Montagabend, 28.11.: Die verwirrende Kirchenlandschaft der USA

25.11.2016

Der neue Präsident, so liest man immer wieder, wurde besonders mit den Stimmen "evangelikaler" Christen gewählt. Doch was heißt das eigentlich? Und stimmt es, dass eine Mehrheit von Amerikanern "evangelikal" ist? Das konfessionelle Spektrum der USA ist für Europäer schwer zu verstehen - so viele Kirchen und Denominationen gibt es. Was sind eigentlich Presbyterianer und was Methodisten? Und wo stehen wir als deutschsprachige "Evangelische"? Pastor Olaf Wassmuth gibt beim "Montagabend im Pfarrhaus" einen groben Überblick über die amerikanische Kirchenlandschaft. Er zeigt dabei, wie tief die USA nicht nur politisch, sondern auch religiös gespalten sind - und zwar mitten durch die konfessionenellen Traditionen hindurch.

Montag, 28.11., 19.30-21.00 Uhr  im Pfarrhaus, 10012 Kendale Road, Potomac.

Please reload

Featured Posts

Kindergottesdienst - das Hörspiel zu Pfingsten mit Monika und Sofie und einem Feuerwehrmann

31.5.2020

1/10
Please reload

Recent Posts
Please reload

Pfarrhaus/Office:
10012 Kendale Road
Potomac, MD 20854
phone: 301-365-2678
info@glcwashington.org
Sunday Services:
11:00 AM at
Emmanuel Lutheran Church
7730 Bradley Boulevard
Bethesda, MD 20817

© 2019 by German Lutheran Church Washington, D.C.