Eine lebendige Diskussion über die Reformation und die Zukunft der Kirche

Zwei anspruchsvolle theologische Vorträge und eine lebendige Diskussion über die Zukunft der Kirche(n) erlebten die zahlreichen Zuhörer am Donnerstag bei unserem ökumenischen Vortragsabend im Auditorium der Deutschen Botschaft Washington. Die beiden renommierten deutschen Theologieprofessorinnen Dorothea Wendebourg (evang., HU Berlin) und Johanna Rahner (kath., Univ. Tübingen) waren sich in vielem einig: Unter anderem, dass die "Umkehrbereitschaft" bzw. "Buße" der Kirchen selbst immer noch die wichtigste Forderung der Reformation ist. Die Diskussion wurde von Christian Bock und Olaf Waßmuth, den Pfarrern der katholischen und evangelischen deutschsprachigen Gemeinden in Washington, D.C. moderiert. (Fotos: Rainer Köhler).

Featured Posts
Recent Posts
Pfarrhaus/Office:
10012 Kendale Road
Potomac, MD 20854
phone: 301-365-2678
info@glcwashington.org
Sunday Services:
11:00 AM at
Emmanuel Lutheran Church
7730 Bradley Boulevard
Bethesda, MD 20817

© 2019 by German Lutheran Church Washington, D.C.