Michael Haspel predigt zum Reformationsjubiläum


Als Gastprediger konnten wir am vergangenen Sonntag Prof. Dr. Michael Haspel begrüßen. Der Martin-Luther-King-Experte und Direktor der Evangelischen Akademie Thüringen sprach ausnahmsweise nicht über den amerikanischen Bürgerrechtler, sondern über seinen Namenspaten. Was meinte Luther vor 500 Jahren, als er die Kirche auf "Christus allein" (solus Christus) verpflichtete? Haspel stieß auf eine interessierte Gemeinde, die beim Kirchenkaffee gerne noch über seine Predigt diskutierte. Wir danken herzlich für den Besuch in Washington, D.C.!

Featured Posts
Recent Posts