Gottesdienstvertretung       

Rev. Barbara Green - unsere diesjährige "Sommer-Pfarrerin"

Wer Barbara Green sprechen hört, mag es kaum glauben, dass die in New Jersey aufgewachsene amerikanische Theologin erst in ihren College-Jahren so richtig Feuer fing für das Deutsche. Auf einen einjährigen Studienaufenthalt in Freiburg folgte ein zweijähriges Stipendium an der Universität Heidelberg. Dort studierte Barbara Green in den 70er Jahren Evangelische Theologie bei einigen der damals bekanntesten deutschen Theologen – eine Zeit, die sie heute noch als prägend empfindet.

Nach dem Studienabschluss an der Yale Divinity School wurde sie nicht zuletzt aufgrund ihrer hervorragenden Sprachkenntnisse für eine besondere Mission ausgewählt: Der Nationale Kirchenrat der USA entsandte die junge Pastorin, um Verbindungen mit den deutschsprachigen Christen jenseits des Eisernen Vorhangs aufzubauen. Fünf Jahre lang, von 1977 bis 1982 pendelte Barbara Green als amerikanische „Kirchenbotschafterin“ zwischen West- und Ostberlin und reiste mit Sondergenehmigungen durch alle Landeskirchen der damaligen DDR.

Wieder zurück in der Heimat arbeitete sie zunächst in der Zentrale des amerikanischen Kirchenrates in New York und schließlich viele Jahre als Kirchenlobbyistin der Presbyterian Church auf dem Capitol Hill. In dieser Funktion war sie auch für die Beziehungen zu den europäischen Kirchen verantwortlich. Rund 20 Jahre war sie Mitglied im Internationalen Ausschuss des Deutschen Evangelischen Kirchentages – und durfte dafür Jahr für Jahr nach Deutschland reisen. Auch als Übersetzerin hat sie sich einen Namen gemacht: Die englischsprachige Neuausgabe von Dietrich Bonhoeffers Hauptwerk „Nachfolge“ stammt aus ihrer Feder.

Heute ist Barbara Green, die in Bethesda wohnt, nach einigen Jahren als Seelsorgerin in der Metropolitan Memorial United Methodist Church im Ruhestand. Es macht ihr große Freude hin und wieder einmal einen deutschen Gottesdienst zu feiern – und viele in unserer Gemeinde schätzen ihre Predigten!

Als Pfarrer bin ich Barbara Green sehr dankbar, dass sie mich in diesem Sommer an gleich drei Sonntagen (1.7., 22.7., 29.7.) vertritt. Falls Sie sie noch nicht kennen, sollten Sie diese Gelegenheit unbedingt nutzen!

Olaf Wassmuth,  Juni 2018

(Dieses Portrait erschien ursprünglich im Gemeindebrief 2-2015 und wurde leicht aktualisiert).

Pfarrhaus/Office:
10012 Kendale Road
Potomac, MD 20854
phone: 301-365-2678
info@glcwashington.org
Sunday Services:
11:00 AM at
Emmanuel Lutheran Church
7730 Bradley Boulevard
Bethesda, MD 20817

© 2019 by German Lutheran Church Washington, D.C.